Fachverlag Dr. Fraund
Weberstr. 9 | 55130 Mainz | +49 6131 6205-0

Landwirtschaftsverlag Hessen & Fachverlag Dr. Fraund



Die Landwirtschaftsverlag Hessen GmbH und die Fachverlag Dr. Fraund GmbH sind als renommierte Fachzeitschriftenverlage für die Landwirtschaft, Winzer und Kellerwirtschaft, Pferdezüchter und –sportler in regionalen sowie nationalen Märkten erfolgreich tätig. Neben den Zeitschriften werden auch Fachbücher verlegt und digitale Angebote unterhalten.


Historie: Fachverlag Dr. Fraund


Der Verlag wurde im Dezember 1946 durch die beiden Wirtschaftsjournalisten Dr. Aloys Bilz, Erich Dombrowski sowie Adolf Fraund und die "Mainzer Verlagsanstalt und Druckerei Will & Roth KG" in Mainz gegründet und firmierte zunächst als "Mainzer Zeitschriftenverlag Dr. Bilz & Co. GmbH". Adolf Fraund sowie Dr. Aloys Bilz waren die geschäftsführenden Gesellschafter. Bereits im Juli 1946 erteilte die französische Militärregierung die Lizenz für die Fachzeitschrift "Der Weinbau" und im August 1946 die Lizenz für das landwirtschaftliche Wochenblatt "Der Landbote". Im Oktober 1946 wurde dann der Verlagsbetrieb aufgenommen.

Nach verschiedenen Wechseln bei den Gesellschaftern, dem Ausscheiden der "Mainzer Verlagsanstalt und Druckerei Will & Roth KG" sowie dem Umzug nach Wiesbaden erfolgte in 1979 die Umfirmierung in "Fachverlag Dr. Fraund GmbH".

Die zunehmende Konzentration in der Agrar- und Weinwirtschaft führte im August 1987 dazu, dass die Landwirtschaftsverlag Hessen GmbH als Mitgesellschafterin beim Fachverlag Dr. Fraund aufgenommen wurde. Der Verlagssitz wurde wieder nach Mainz verlegt. 1996 wurde der Agrarverlag Südwest GmbH als Gesellschafter aufgenommen.


Produkte: Fachverlag Dr. Fraund


Im Landwirtschaftsverlag Hessen und dem Fachverlag Dr. Fraund erscheint heute das "LW Landwirtschaftliches Wochenblatt Hessenbauer | Der Landbote für Rheinhessen und die Pfalz". Mit dem landwirtschaftlichen Wochenblatt werden fast 100 Prozent der landwirtschaftlichen Betriebe in Hessen, Rheinhessen und der Pfalz abgedeckt. Die Ausgabe Hessenbauer erscheint mittlerweile (Stand März 2014) im 223. Jahrgang, die Regionalausgabe Der Landbote im 66. Jahrgang.

Im Mainzer Fachverlag Dr. Fraund wird auch die Monatszeitschrift "Pferdesport Journal" (ehemals "Unser Pferd" sowie "Reiter Prisma") verlegt. Das Pferdesport Journal ist das regionale Pferdemagazin für den Pferdesport und die Pferdezucht in Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland sowie Luxemburg und ist Organ der jeweiligen Zucht- und Sportverbände in der Region.

Neben der Zeitschrift für die Pferdesportler und –züchter wird im Fachverlag Dr. Fraund auch der Branchendienst "Reitsport-Markt" verlegt. Zielgruppe sind hier die Entscheidungsträger der Reitsportfachgeschäfte, des Handels und der Industrie.

Schon immer gilt das Augenmerk des Verlages der Weinbranche. Mit der Fachzeitschrift "das deutsche weinmagazin" wendet sich der Fachverlag Dr. Fraund an Winzer und Kellereien. Im 14-tägigen Rhythmus wird über nationale und regionale Themen aus Weinbau, Kellerwirtschaft, Marketing, Weinbaupolitik sowie dem Marktgeschehen berichtet.

Der Monatstitel "Wein+Markt" aus dem Fachverlag Dr. Fraund stellt ein hochwertiges Wirtschaftsmagazin für die Entscheider im Handel und auf der Erzeugerebene dar. Im Fokus der Themen stehen die nationalen und internationalen Weinbaugebiete ebenso wie der weltweite Groß- und Einzelhandel. In regelmäßigen Veröffentlichungen über eigene Weinverkostungen widmet sich die Redaktion auch intensiv dem Thema Qualität und Preis.

Neben den renommierten Fachzeitschriften runden der Landwirtschaftsverlag Hessen und der Fachverlag Dr. Fraund ihr verlegerisches Angebot auch durch Fachbücher für Winzer, Pferdeinteressierte und Landwirte ab und betreiben zu den Printprodukten auch entsprechende digitale Internetangebote.


Fachverlag Dr. Fraund: Ansichten


Ansicht 1
Ansicht 2
Ansicht 3